Direktbucher Sparen!
Phone
Email
Location
Newsletter

Auszeit Blog

Hamburg Cruise Days 2022: Das Programm & mehr

Avatar of auszeitauszeit - 02. August 2022 - Hamburg

Hamburg Cruise Days

Bei den beliebten Cruise Days in der Elbmetropole Hamburg handelt es sich um eine Schiffsparade und eine Art Kreuzfahrtfestival. In Hamburg findet dieses besucherstarke Event jedes zweite Jahr statt – letztmalig allerdings im Jahr 2019.

Für das Jahr 2022 steht jedoch bereits jetzt fest, dass sich die Stadt zwischen dem 19. und dem 20. August in ein wahres Eldorado für Hafen- und Schiffsliebhaber verwandeln wird. Die Cruise Days mit ihrem abwechslungsreichen Programm locken die Besucher dabei natürlich zu dem Hamburger Hafen, genauer gesagt zwischen die Landungsbrücken, welche problemlos auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden können. Die riesige Veranstaltung zieht sich dann von dort aus auch durch die HafenCity an der Elbe.

Im Übrigen können die Cruise Days dabei vollkommen kostenlos besucht werden. Dennoch ist es ratsam, schon frühzeitig zu erscheinen, um noch von den besten Plätzen am Hafen profitieren zu können. Alternativ ist es jedoch auch möglich, den sogenannten Schiffs-Begleitfahrten gegen einen Aufpreis beizuwohnen – dann lässt sich ein besonders gemütlicher Platz sichern.

Eigentlich finden die Cruise Days in der Elbmetropole im Übrigen nur in den ungeraden Jahren statt – dies hat sich aufgrund der Pandemie jedoch verändert, denn im Jahr 2021 konnte das Spektakel aufgrund der Einschränkungen leider nicht stattfinden.

Die beeindruckende maritime Welt hautnah erleben

Die Besucher haben im Rahmen der Hamburger Cruise Days die Chance, zahlreiche beeindruckende Highlights aus der maritimen Welt zu erleben, wie unter anderem gastronomische Angebote oder ein abendliches Lichtspektakel mit dem Namen Blue Port.

Abgerundet wird die Veranstaltung, die alleine aufgrund der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens zweifelsfrei als spektakulär und absolut sehenswert bezeichnet werden kann, durch ein Unterhaltungsprogramm der Extraklasse. Gleichzeitig findet im Übrigen ebenfalls die Leitmesse der Kreuzfahrtindustrie statt, nämlich die Cruise & River Convention Seatrade Europe.

Die Vorfreude auf die kommenden Hamburg Cruise Days könnte nicht größer ausfallen. Kaum können es die Besucher erwarten, die Sehenswürdigkeiten, die gastronomischen Angebote, Kunst, Musik und natürlich die beeindruckenden Schiffe live zu genießen. Bei dem Hamburg Cruise Days handelt es sich um ein Fest, welches der ganzen Familie Freude bereiten wird – ob Groß oder Klein!

Der Hamburger Blue Port – Berühmte Lichtkunst, die begeistert

Die Bezeichnung Blue Port – also der blaue Hafen – meint die blauen Lichtspiele, die im Rahmen der Hamburg Cruise Days realisiert werden. Bei diesen handelt es sich um eine Installation, die in Kooperation mit Michael Batz, dem bekannten Lichtkünstler, etabliert wurde.

In der Nacht sorgt diese dafür, dass die Schiffsparaden im Hafen zu einem Großteil in ein wunderschönes blaues Licht getaucht werden. Der Blue Port Hamburg stellt ein wahres Highlight der Cruise Days in Hamburg dar.

Wunderschön beleuchtet werden zwischen der Oevelgönne und den Elbbrücken dabei mehr als einhundert Objekte, wie unter anderem Betriebsfahrzeuge, Terminals, Türme, Anleger, Kräne, Kaistrecken, Schiffe und Pontons. Allerdings wird längst nicht nur der Hafen selbst in ein nahezu magisches Blau gehüllt, sondern ebenfalls die Wahrzeichen der beliebten Metropole, nämlich die Elbphilharmonie und der ehrwürdige Hamburger Michel.

Die Höhepunkte des Programms der Hamburger Cruise Days 2022

Das Programm, welches die Stadt Hamburg im Rahmen der Cruise Days veranstaltet, zeigt sich als beeindruckend vielseitig und abwechslungsreich.

Hamburg wird zum Beispiel selbstverständlich auch seinem Ruf als Kulturstadt gerecht und sorgt im Zuge der Veranstaltung dafür, dass auch Kunst- Kulturliebhaber voll und ganz auf ihre Kosten kommen werden, etwa in Form der traditionsreichen Märkte oder den ganz verschiedenen Schiffsarten, die begutachtet werden können, wie die wunderschöne MSC Splendida oder die Costa neoRomantica.

Einen echten Höhepunkt stellt auf den Cruise Days natürlich die legendäre Queen Mary 2 dar. Diese wird zurecht auch als die Königin der Meere bezeichnet, denn bei ihr handelt es sich um ein Kreuzfahrtschiff der absoluten Luxusklasse.

Das gesamte Wochenende können sich die Besucher der Cruise Days außerdem an einem tollen musikalischen Rahmenprogramm erfreuen, sowohl im Hafen als auch in der HafenCity. Unabhängig davon, welche Musikrichtung persönlich favorisiert wird – hier ist alles zu finden, von Latin, über Rock und Jazz bis hin zu den klassischen Seemannsliedern. Sowohl Einheimische als auch Touristen können somit einer atemberaubenden Stimmung entgegenblicken.

Gefreut werde kann sich außerdem an einem wunderschönen Feuerwerk und selbstverständlich der legendären Parade der Kreuzfahrt-Riesen mitsamt ihren Begleitschiffen. Insgesamt umfasst die Auslaufparade dann im Übrigen in diesem Jahr mehr als zwölf Kreuzfahrtschiffe und 25 Begleitschiffe.

Aufregende Cruise Days in der City – Entspannung im Auszeithotel Hamburg

Die diesjährigen Cruise Days in Hamburg stellen demnach einen hervorragenden Anlass dar, um ein Wochenende in der wunderschönen Stadt im Norden zu verbringen.

Diejenigen, die ihre Nachtruhe ein wenig abseits des größten Trubels im Rahmen des Events genießen möchten, sind bei uns im Auszeit Hotel Hamburg selbstverständlich bestens aufgehoben und herzlich willkommen.

Foto: Lacherlott/pixabay.com

Neuer Kommentar

0 Kommentare