Direktbucher Sparen!
Phone
Email
Location
Newsletter

Auszeit Blog

Regional, nachhaltig, selbstgemacht: Frühstück im Auszeit Hotel

Avatar of auszeitauszeit - 28. Mrz 2022 - Auszeit Hotel

Zu den schönsten Dingen, die mit einem Aufenthalt in einem tollen Hotel einhergehen, gehört für viele Gäste zweifelsfrei ein entspanntes, ausgiebiges und vor allem leckeres Frühstück. Noch besser wird die Frühstückserfahrung dabei, wenn die Speisen nicht nur schmackhaft und frisch zubereitet sind, sondern ihre Zutaten auch noch aus der Region stammen.

Das Auszeit Hotel Hamburg bietet seinen Gästen ein selbstgemachtes, regionales und damit nachhaltiges Frühstück an, welches aus zahlreichen herzhaften Speisen und süßen Verführungen besteht. Selbstverständlich finden dabei auch Vegetarier eine große Auswahl an geeigneten Frühstücksleckereien vor.

Verwöhnt werden die Gäste dabei von Montag bis Freitag zwischen 06:30 Uhr und 9:30 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen zwischen 7:30 Uhr und 10:00 Uhr – so müssen auch die Langschläfer unter den Gästen nicht auf ein vollwertiges und abwechslungsreiches Frühstück verzichten.

Höchster Genuss mit gutem Gewissen – Nachhaltig und regional frühstücken

Die Zutaten und Lebensmittel, welche das begabte Küchen-Team des Auszeit Hotels Hamburg zaubert, werden direkt von regionalen Anbietern bezogen. Das Hotel pflegt dafür langjährige und vertrauensvolle Kooperationen mit kleinen landwirtschaftlichen Betrieben, in denen Nachhaltigkeit und Tierwohl die höchste Priorität genießen. Industriell gefertigte Lebensmittel und Zutaten werden auf dem Frühstückstisch im Hamburger Auszeit Hotel vergebens gesucht.

Doch damit nicht genug: Die Gäste können sich außerdem darauf verlassen, dass das Auszeit Hotel stets bestrebt ist, so wenig Verpackungsmüll wie möglich bei der Zubereitung der leckeren Frühstücksspeisen zu produzieren. Daneben weist ein Großteil der verwendeten Zutaten Bio-Qualität auf.

Verwöhnt werden die Gäste bei ihrem ausgiebigen Frühstück unter anderem mit Bio Cerealien und Müsli von der Bauckhofmühle aus Rosche, den Bio Brötchen der Backstube Bremen und Obst von dem Hof Wegener im Alten Land. Die Molkereiprodukte stammen aus der Gläsernen Bio Molkerei, der Honig von der Imkerei Tietjen aus der Nordheide. Die hochqualitativen Wurstwaren kommen ebenfalls aus dem Alten Land, nämlich von der renommierten Fleischerei Röhrs und der Käse, der ebenfalls Bio Qualität aufweist, von dem Hof Backensholz in Oster-Ohrstedt.

Aus diesen wertvollen Zutaten bereitet das Küchen-Team für die Gäste des Auszeit Hotels zahlreiche Speisen frisch zu. Das Sauerteig Brot wird selbstgebacken und Fleisch-, Herings-, Geflügel und Eiersalat werden mit viel Liebe zubereitet. Aus eigener Hand stammen daneben auch der Fruchtquark, der Fruchtjoghurt, der Milchreis, der Griespudding und zahlreiche leckere Marmeladen. Darüber hinaus wird auch das Granola für ein leckeres Müsli in Eigenregie geröstet.

Die Slow Food-Bewegung – Fester Bestandteil der Hotelphilosophie

Bei der Slow Food-Bewegung dreht sich alles um ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Genießen mit allen Sinnen. Geht es darum, die Ernährung zukünftiger Generationen zu sichern, nimmt das Konzept eine essentielle Rolle ein.

Die Initiative Slow Food engagiert sich für ein Lebensmittelsystem, welches soziale und ökologische Verantwortung übernimmt, sodass das Tierwohl und die biokulturelle Vielfalt einen umfassenden Schutz erfahren. Dieser Einstellungen hat sich das Auszeit Hotel Hamburg voll und ganz verschrieben und lebt sie in seinem Hotelbetrieb jeden Tag – angefangen bei dem leckeren Frühstück, welches die Gäste regelmäßig in Begeisterung versetzt.

Neuer Kommentar

0 Kommentare